Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch

Belletristik

 

 

 
     

Meier-Nobs Ursula

Die Musche

Tochter des Scharfrichters

Roman
Erstausgabe 2008, geb., 14,5 x 21 cm, 272 Seiten

ISBN 978-3-7296-0777-4
CHF 29.00 / EUR 22.50


mal


Der Roman ist in Bern und Freiburg im Breisgau des 17./18. Jahrhunderts angesiedelt. Josiane, die Tochter des Scharfrichters, gibt Einblick in die Rituale eines Henkerhaushalts. Sie zeichnet den Entscheid ihres Bruders nach, das dunkle Handwerk zu verweigern, schildert ihre Trauer um den Geliebten, einen Täufer, und die Torturen der aufgezwungenen Ehe. Aus Sorge um ihre Tochter Barbara verleugnet sie schliesslich den Stand. Josiane kämpft mit Würde für das Leben und die Liebe.



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

 

Zudem erschienen

 
      

Der Pfauenruf

Roman

Erstausgabe 2015, Geb., SU, A5, ca. 240 Seiten
Mit Bildteil, Glossar und Quellen
Cover: Thomas Lutz

ISBN 978-3-7296-0893-1, CHF 36.00 / EUR 30.00 > Mehr

 
 
      

Der Sakralfleck

Roman

Erstausgabe 2007, geb., A5, 272 Seiten

ISBN 978-3-7296-0744-6, CHF 39.00 / EUR 30.00 > Mehr

 
 
      

Der Galeerensträfling

Roman nach dem Erlebnisbericht des Jakob Maler

Erstausgabe 2003, geb. SU, A5, 248 Seiten

ISBN 978-3-7296-0649-4, CHF 39.00 / EUR 30.00 > Mehr

 
 

Meier-Nobs Ursula

Geb. 1939 in Bern, verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Schrieb vor den historischen Romanen Kurz­geschichten und Kinderbücher.

Neuheiten Belletristik

Neuheiten Buch Herbst 2017