Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch

Belletristik

 

 

 
     

Schüz Daniel J. / Deck Nicole

Ich schwimme ins Leben

Chronik eines angekündigten Freitods

Erstausgabe 1999, 7. Aufl. 2000, Br., A5, 216 Seiten

ISBN 978-3-7296-0595-4
CHF 36.00 / EUR 27.50


mal


Daniel Schüz erzählt die Geschichte der ‹Borderlinerin› Nicole Deck. Eine schwere Jugend und schwere Depressionen trieben sie nach mehreren Selbstmordversuchen, die auf tragische Weise scheiterten, in den lange ersehnten Tod. Nicole wollte erleben und überleben – aber leben?

 

 

Nicole – Du bist die erste «Schattenkindstimme», die sich trotz heftigem Widerstand zu erheben gewagt hatte!

Niemals werde ich unsere gemeinsame Zeit vergessen!

Danke für Dein Buch! Danke für Deine Stimme!

Philipp Gurt, Autor von «Schattenkind»

 

 

 



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

 

Zudem erschienen

 
      

Der Pfarrer

Begegnungen mit Ernst Sieber

Erstausgabe 2008, Br., A5, 272 Seiten

ISBN 978-3-7296-0753-8, CHF 36.00 / EUR 27.50 > Mehr

 
 
      

Die weisse Feder

Hat die Seele ein Geschlecht?

Erstausgabe 2001, 5. Aufl. 2002, Br., A5, 392 Seiten

ISBN 978-3-7296-0610-4, CHF 36.00 / EUR 27.50 > Mehr

 
 

Schüz Daniel J.

Geb. 1952. Absolvierte nach abgebrochenem Medizinstudium die Ringier-Journalistenschule. Redaktor und Reporter bei verschiedenen Zeitungen, u. a. bei der ‹Schweizer Familie›. Lebt auf der Forch ZH.

Deck Nicole

Geb. 1977 in Winterthur als dritte von vier unehelichen Töchtern. Sie wuchs bei Pflegeeltern und in Kinderheimen auf.
Von schweren Depressionen geplagt unternahm sie am 1998 ihren dritten Selbstmordversuch, er scheiterte auf tragische Weise – sie erblindete.
Nicole Deck stirbt am 29. Juli 2000 im Alter von 22 Jahren.

Neuheiten Belletristik