Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch

Belletristik

 

 

 
     

Wiesner Heinrich

Das Schnabeltier

Expeditionen in die Tierwelt

Erstausgabe Februar 2016, Klappenbroschur, 13 × 21 cm,
112 Seiten, mit 20 Illustrationen
Cover: CinCin, Dina Christ und Nicola Carpi

ISBN 978-3-7296-0910-5
CHF 26.00 / EUR 26.00


mal


Tierisches, Allzutierisches

  • Prosatableaus mit tierischen Protagonisten
  • Faunawissen in literarischer Form, mit zahlreichen Illustrationen
  • Neue Erzählungen des Baselbieter Schriftstellers

Haben Sie gewusst, dass sich der Lippfisch ohne männliche Fische fortpflanzen kann? Dass eine Zecke bis zu zehn Jahre hungern kann? Oder wussten Sie, dass Wölfe Unerhörtes tun, um bei einer Hungersnot als Rudel zu überleben? Wie anstrengend ist ein Leben als Anführer einer See-Elefanten-Herde? Oder wie erörtern Kuckucke Bestandsproblematiken?

Heinrich Wiesner greift auf sein grosses Tierwissen zurück und spinnt feine Geschichten mit tierischen Protagonisten. Er zeigt Tiere als Diskursteilnehmer in ihrem Reich, erzählt die Geschichte einer einsamen Katze, deren Herz bricht, oder lässt uns rätseln, was es mit dem Schnabeltier auf sich hat.

Ehemaligen Primarschülern werden die Abenteuer von Iseblitz dem Fuchs oder dem Hasen Hoppel in guter Erinnerung sein. Nun schenkt uns Wiesner Tiergeschichten für Erwachsene. Ein Buch, um die Fauna neu zu entdecken. Illustrationen des Grafikerduos CinCin schmücken den Band.


«Wo hört die Realität auf? Wo fängt das Märchen an? Gekonnt und mit Witz regt Heinrich Wiesner auf seinen «Expeditionen» Kinder wie Erwachsene an, solchen Fragen nachzugehen.»Bildung Schweiz, Heinz Weber, 1. Juli 2016

 

«Das Buch «Das Schnabeltier» ist das Ergebnis jahrzehntelanger Beobachtung der Natur und der Tierwelt. Wiesner spinnt feine und unterhaltsame Geschichten mit tierischen Protagonisten. Schon die Titel der einzelnen Kapitel verführen zum lesen.»
Volksstimme, Robert Bösiger, 29. April 2016

 

 

 



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

 

Zudem erschienen

 
      

Hase Hoppel & Igel Isidor

Zwei Tiergeschichten

Erstausgabe 2007, geb., 14 x 21 cm, 106 Seiten

ISBN 978-3-7296-0729-3, CHF 25.00 / EUR 19.00 > Mehr

 
 
      

Jaromir bei den Mammutjägern

Erstausgabe 2000, 2. Aufl. 2009, geb., 14 x 21 cm, 112 Seiten

ISBN 978-3-7296-0608-1, CHF 25.00 / EUR 19.00 > Mehr

 
 
      

Jaromir in einer mittelalterlichen Stadt

Erstausgabe 1990, 5. Aufl. 2010, geb., 14 x 21 cm, 136 Seiten

ISBN 978-3-7296-0360-8, CHF 25.00 / EUR 19.00 > Mehr

 
 

Wiesner Heinrich

Geb. 1925 in Zeglingen, lebt mit seiner Familie in Reinach BL. Lehrer. Seit 1981 freier Schriftsteller.

Neuheiten Belletristik

Neuheiten Buch Herbst 2017