Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch

Kinder-/Jugendbuch

 
     

Krneta Guy / Rickenbacher Remo / Stauffer Michael / Perl Andri / Abdulkadir Amina

Gschichte vom Schnüff

EAN 7611698044943
1 CD, 74 Minuten
Release: 19. Februar 2016

CD ZYT 4494
CHF 24.00 / EUR 24.00


mal


Schnüff ist ein witziger neunjähriger Lausbub. Vorschriften von Erwachsenen geht er elegant aus dem Weg. Viel lieber spaziert er neugierig durch die Welt, erlebt Abenteuer, macht Streiche und spricht Vieles laut aus, worüber Erwachsene schweigen.

Für Kinder ab 8 Jahren


Fünf Autor/innen haben sich den hochdeutschen Schnüff-Geschichten von Beat Brechbühl angenommen und eine eigene, mündliche Version in ihrer Mundart kreiert. Entstanden ist ein unterhaltsames und erfrischendes Hörbuch für die Kinder von heute und deren Eltern, die die Geschichten hoffentlich immer und immer wieder hören dürfen …


Gschichte vom Schnüff wurden vom Goldige Chrönli mit dem Gütesiegel «Empfohlen» ausgezeichnet.

Das Album und einzelne Titel sind auch digital verfügbar:
> iTunes
> Google Play
> Spotify

 

Mit freundlicher Unterstützung des Kantons Thurgau

 


«Nur, Hand aufs Herz – na gut, es mag auch Einbildung sein, aber so richtig schnüffig wurde es, als die Berner loslegten. […] Und Schriftsteller Krneta als ursprünglicher Stadtberner, das harmonierte auch mit dem Duktus des Originals. «U dr Schnüff het hallo gseid u re d Hand gä», der Karin aus Hamburg, die den Sommer bei ihm zu Hause wohnen wird, und da war ich endgültig mittendrin in meinem alten Schnüffiversum, und das ist doch das Beste, was einem passieren kann mit so einer CD. Die drei Bücher übrigens, die muss ich dringend wieder hervorsuchen.»
Bündner Tagblatt Südostschweiz, Jano Felice Pajarola, 12. März 2016

 

 

«Dass seine Geschichten vom Schlingel Schnüff zeitlos sind, beweisen viert Autoren und eine Autorin auf dieser abwechslungsreichen und spannenden CD. Sie haben sich den hochdeutsch erzählten Geschichten angenommen und eine eigene mündliche Version in ihrer Mundart kreiert. Das Resultat lässt sich hören und überzeugt durch Frische, Vielfältigkeit und etliche Überraschungen.»
Kinder und Jugendmedien Aargau, 2016.

 

 



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

 

Zudem erschienen

 
      

Schnüff, Maria, 10 Paar Bratwürste

Erstausgabe 1991, geb. SU, 14 x 21 cm, 160 Seiten

ISBN 978-3-7296-0401-8, CHF 25.00 / EUR 19.00 > Mehr

 
 
      

Schnüff, Herr Knopf und andere Freunde

Erstausgabe 1991, geb. SU, 14 x 21 cm, 176 Seiten

ISBN 978-3-7296-0400-1, CHF 25.00 / EUR 19.00 > Mehr

 
 
      

Geschichten vom Schnüff

Erstausgabe 1991, 2. Aufl. 2000, geb., 14 x 21 cm, 176 Seiten

ISBN 978-3-7296-0399-8, CHF 25.00 / EUR 19.00 > Mehr

 
 

Krneta Guy

Geb. 1964 in Bern, lebt heute in Basel. Nach Studien der Theaterwissenschaft in Wien und der Medizin in Bern ging Krneta ans Theater, wurde Regieassistent, Dramaturg und Co-Leiter an verschiedenen Theatern in der Schweiz und Deutschland. Seit 2002 ist er freier Autor. Er schreibt Bühnentexte und Bücher und ist Mitglied des Spoken-Word-Ensembles «Bern ist überall». Für seinen Roman «Unger üs – Familienalbum» erhielt er 2015 den Schweizer Literaturpreis.

Homepage
www.matterhorn.li

Rickenbacher Remo

Aufgewachsen in Thun. Der Spoken-Word-Poet nimmt seit 2006 erfolgreich an Poetry Slams Lesungen im gesamten deutschsprachigen Raum teil. Daneben organisiert und moderiert er den halbjährlich durchgeführten «Thuner Slam» und die Spoken-Word-Reihe «TALK 3600». Beide Veranstaltungsformate
finden im Café/Bar Mokka in Thun statt. Er ist Gründer und Mitglied der Thuner Spoken-Word-Gruppe «Thun ist Nirgends». Viel Erfahrung hat Remo Rickenbacher ebenfalls mit der Leitung von Schreib- und Performance-Workshops an Schulen der Sekundarstufe I und II.

Homepage
www.remolution.ch

Stauffer Michael

Geb. 1972 in Winterthur. In Bern und Lausanne studierte er Deutsch, Französisch und Bildnerisches Gestalten und schloss diese Studien mit dem Lehramt ab. Danach unterrichtete er an einer Berufsschule Coiffeusen, Polymechanikern und Bäcker/Konditoren in Allgemeinbildung. Seit 1999 ist er ausschliesslich künstlerisch tätig. Er macht: Prosa, Hörspiele, Performances, Theaterstücke, Lyrik singt und improvisiert. Er lehrt am Schweizerischen Literaturinstitut der Hochschule der Künste Bern. Dichterstauffer ist Vater von einem Sohn und lebt und arbeitet in Biel, Schweiz und Europa.

Homepage
www.dichterstauffer.ch

Perl Andri

Geb. 1984 in Chur. Ist Rapper der Band Breitbild und Autor der Romane «Die fünfte, letzte und wichtigste Reiseregel» (2010) sowie «Die Luke» (2013). Perl hat an der Universität Zürich Germanistik und Kunst geschichte studiert. Zur Zeit absolviert er ein Masterstudium in Dramaturgie an der Zürcher Hochschule der Künste. Ausserdem sitzt er für die SP im Bündner Kantonsparlament und ist ein zusehends lahmender Hobbyfussballer der Schriftstellernati.

Homepage

www.andriperl.ch

Abdulkadir Amina

Geb. 1985 in Mogadiscio Somalia, kam mit 4 Jahren in die Schweiz. Wie sie von Hunzenschwil über Lausanne, Winterthur und Zürich nach Basel zog, so zieht sie von der Bühnenkunst über interaktive Installationen und Kurzfilme zur Sprachkunst. Und wieder zurück. Denn nicht jeder Schritt zurück ist auch ein Rückschritt. So manövriert sich Amina Abdulkadir von Etappenziel zu Etappenziel: von der Chefredaktion eines Kulturmagazins über das eigene Solo-Programm und die interaktive Lern installation «Experimente im Hinterstübchen» bis hin zu ihrem literarischen Debüt «Alles, nichts und beides».

Homepage
www.abdulkadir.ch

Neuheiten Buch Herbst 2017