Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch

Belletristik

 

 

 
     

Zimmermann Katharina

Der Amisbühl

Roman

Erstausgabe 2012, 3. Aufl. 2012, geb., SU,
13 x 21 cm, mit Bildstreifen, 240 Seiten

ISBN 978-3-7296-0841-2
CHF 36.00 / EUR 30.00


mal


 

 

> Leseprobe

 

 

‹Der Amisbühl› ist die Geschichte der Grosseltern Katharina Zimmermanns, Bänz und Wilma. 1904 erfüllen sie ihren Lebenstraum und eröffnen ein Hotel auf dem Beatenberg. Aus dem ‹Amisbühl› mit der grandiosen Aussicht auf das Dreigespann Eiger, Mönch und Jungfrau wird ein florierendes Unternehmen, bis der 1.Weltkrieg die Familie in den finanziellen Ruin treibt.

 

Katharina Zimmermann zeichnet ein vielschichtiges Familienpanorama vor dem Hintergrund der schwierigen Kriegs- und Nachkriegsjahre.

 

 

Am Beispiel dieser prägnant gezeichneten Menschen und ihrer Schicksale gelingt der Autorin ein farbenreiches Bild der Epoche, die von Aufstieg und Niedergang gezeichnet ist.
Neue Zürcher Zeitung

 

Als Leser wird man in eine Zeit geführt, deren Schlichtheit und zugleich Härte den meisten von uns fremd ist. Ein Erlebnis, das nachdenklich macht.
Luzerner Zeitung, Arno Renggli

 

Katharina Zimmermann nimmt uns mit in den Mikrokosmos ihrer ganz persönlichen Familiengeschichten und demonstriert uns immer wieder beispielhaft den Einfluss des Weltgeschehens. Sie entwickelt hier ein kleines Stück grosse Welt.
ensuite – kulturmagazin


Respektvoll, zurückhaltend und feinfühlig beschreibt K. Zimmermann einen Teil ihrer eigenen Familiengeschichte und zugleich eine aussergewöhnliche Liebe. Intensiv, sehr persönlich und eindringlich erzählt, lässt sie die Leser teilhaben am schweren Alltag der Schweizer Bergleute zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Sehr berührender und bewegender autobiografischer Roman.
ekz Bibliotheksservice, Dagmar Härter


Die berührende und beeindruckende Geschichte von Bänz, Wilma und ihren Angehörigen ist ein eindrückliches Zeitdokument. (…) Ein nachhaltiges Leseerlebnis!
Luzerner Rundschau (ML)





> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

 

Zudem erschienen

 
      

Nicht allein

Erzählung

Erstausgabe 2018, Klappenbroschur

13 x 21 cm,  102 Seiten

ISBN 978-3-7296-0983-9, CHF 26.00 / EUR 26.00 > Mehr

 
 
      

Umbrüche

Aus meinem Leben

Erstausgabe 2015, Geb., SU, 13 × 21 cm, ca. 240 Seiten
Coverfoto: Christian Aeberhard

ISBN 978-3-7296-0892-4, CHF 36.00 / EUR 30.00 > Mehr

 
 
      

Die Carmen vom Weissenstein

Roman

Erstausgabe 2008, 2. Aufl. 2008, geb. SU, 13 x 21 cm, 168 Seiten

ISBN 978-3-7296-0751-4, CHF 36.00 / EUR 27.50 > Mehr

 
 
      

Und singe dir ein Lied

Erinnerungen

Erstausgabe 2005, 3. Aufl. 2008, geb., 13 x 21 cm, 200 Seiten

ISBN 978-3-7296-0694-4, CHF 36.00 / EUR 27.50 > Mehr

 
 
      

Das Freudenkind

Roman

Erstausgabe 2003, 3. Aufl. 2005, geb. SU, 13 x 21 cm, 220 Seiten

ISBN 978-3-7296-0647-0, CHF 39.00 / EUR 30.00 > Mehr

 
 
      

Kein Zurück für Sophie W.

Geschichte einer Auswanderung. Roman

Erstausgabe 2000, 6. Aufl. 2001, geb. SU, 13 x 21 cm, 344 Seiten

ISBN 978-3-7296-0598-5, CHF 39.00 / EUR 30.00 > Mehr

 
 
      

Indonesische Albumblätter

Erstausgabe 1997, geb., 13 x 21 cm, 160 Seiten

ISBN 978-3-7296-0550-3, CHF 36.00 / EUR 27.50 > Mehr

 
 
      

Blaue Mauer

Annäherungen

Erstausgabe 1995, geb., 21,3 cm x 13,4 cm, 200 Seiten

ISBN 978-3-7296-0500-8, CHF 39.00 / EUR 30.00 > Mehr

 
 
      

Mit den Augen des Nomaden

Eine Wintergeschichte

Erstausgabe 1993, 3. Aufl. 1993, geb., 13 x 21 cm, 168 Seiten

ISBN 978-3-7296-0467-4, CHF 36.00 / EUR 27.50 > Mehr

 
 
      

Frau Zu

Roman

Erstausgabe 1992, 2. Aufl. 1994, geb. SU, 13 x 21 cm, 256 Seiten

ISBN 978-3-7296-0438-4, CHF 39.00 / EUR 30.00 > Mehr

 
 
      

Die Furgge

Täuferroman

Erstausgabe 1989, 8. Aufl. 2016
Geb., 13 x 21 cm, 256 Seiten

ISBN 978-3-7296-0321-9, CHF 39.00 / EUR 30.00 > Mehr

 
 
      

Hibiskus

Roman

Erstausgabe 1984, 2. Aufl. 1991, Geb., SU, 13 x 21 cm, 152 Seiten

ISBN 978-3-7296-0196-3, CHF 30.00 / EUR 23.00 > Mehr

 
 

Zimmermann Katharina

Geb. 1933 und aufgewachsen in Bern. Seminar Marzili, Musikakademie Detmold, Heirat. 1964–79 Entwicklungsarbeit in Indonesien, Redaktorin bei Radio Kalimantan und einer Frauenzeitschrift. 1980 wieder in Bern. Vier erwachsene Kinder, acht Enkel­kinder.

Neuheiten Belletristik

Neuheiten Buch Herbst 2017