Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch
 
     

Baerg Roni

Wenn du meine Geschichte hörst

Geflüchtete erzählen

Mit einem Vorwort von Markus Mader, Direktor des Schweizerischen Roten Kreuzes

 

Erscheint im Mai 2018

 

Erstausgabe 2018
Broschiert, 13,5 x 21 cm, ca. 220 Seiten

ISBN 978-3-7296-0987-7
CHF 24.00 / EUR 24.00


mal




Roni Baerg zeichnet in diesem Buch zwölf Gespräche mit Menschen auf, die aus ihren Heimatländern geflohen sind. Ihre Gesprächspartner beginnen mit den Schilderungen der Flucht, aber vor allem erzählen sie über ihr Leben vor der Flucht und wie es dazu kam, dass ein Aufbruch ins Ungewisse unausweichlich wurde. Und sie erzählen vom Danach, davon, wie sie nun leben und wie sie ihre Zukunft sehen.

 

Die Tatsache, dass die Interviewerin in den Neunzigerjahren selbst in die Schweiz geflüchtet ist, lässt eine besondere Nähe entstehen. Baerg protokolliert nicht nur, sie schreibt, wie sie die Kontakte herstellt, wie man sich annähert und wie sie auf die Berichte reagiert. Mit der Zeit kommen neue Gesprächspartner von selbst auf sie zu und fragen, ob auch sie erzählen dürfen; sie wollen, dass man ihre Geschichte hört. Es spricht sich herum, dass es eine Frau gibt, die Aufzeichnungen macht. ‹Wenn du meine Geschichte hörst› ist ein Protokoll einer persönlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Flucht.

 

Mit einem Vorwort von Markus Mader, Direktor des Schweizerischen Roten Kreuzes.





> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

 

Zudem erschienen

 
      

Mit den Wolken fliegen

Bericht aus einem fernen Leben

Erstausgabe Oktober 2016
Broschiert, 13,5 × 21 cm, 670 Seiten
Cover: Roberto Aizenberg, Museo Nacional de Bellas Artes de Buenos Aires

ISBN 978-3-7296-0926-6, CHF 36.00 / EUR 36.00 > Mehr

 
 

Baerg Roni

Geb. 1973 in einer Mennonitenkolonie in Paraguay, Kindheits- und Jugendjahre in der Kolonie Neuland, Kunststudium in Asunción, Kunsttherapiestudium in der Schweiz. Heute lebt die Autorin im Kanton Aargau.