Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch
 
     

Angst Peter

Paare, wollt ihr ewig streiten?

Denkanstösse für ein friedliches Miteinander

Erstausgabe 2010, Br., 12.2 x 20.5 cm, 176 Seiten

ISBN 978-3-7296-0810-8
CHF 25.00 / EUR 19.00


mal


In der gegenwärtigen Krise zwischen den Geschlechtern – mit fünfzig Prozent Verlust und Beziehungsabbrüchen – ist es sinnvoll, genauer hinzuschauen, weshalb so viele in böse Kampfspiele verfallen. Natürlich drängt sich auch die Frage auf: Wer fängt eigentlich an? Ist es eher die Frau oder der Mann? Oder stolpern sie gemeinsam täglich über kleine Unachtsamkeiten und sonstige Unvollkommenheiten?
Warum nicht einmal in einer ‹Kampfpause› ein paar Seiten dieser ‹Streitschrift› durchblättern und danach eine Streitanalyse machen und die Versöhnungsstrategien überdenken? Peter Angsts handfeste Denkanstösse werden Paare motivieren, ihre Ehezeit geschickter zu gestalten und das Miteinander liebevoller anzugehen: in klugem Miteinander – statt zermürbendem Streiten.



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

 

Zudem erschienen

 
      

Vom Leben gesättigt

Roman

Erstausgabe 2011, Br., 13 x 21 cm, 192 Seiten

ISBN 978-3-7296-0835-1, CHF 29.00 / EUR 26.00 > Mehr

 
 
      

Verhandelnde Paare lieben länger

Glück zu zweit auf Zeit

Erstausgabe 2007, Br., 14,9 x 21,3 cm, 232 Seiten

ISBN 978-3-7296-0747-7, CHF 29.00 / EUR 22.50 > Mehr

 
 
      

Wenn Eltern nicht erziehen, sind Kinder chancenlos

Erstausgabe 2007, 4. Aufl. 2008, Br., A5, 152 Seiten

ISBN 978-3-7296-0730-9, CHF 25.00 / EUR 19.00 > Mehr

 
 
      

Verwöhnte Kinder fallen nicht vom Himmel

Erstausgabe 2003, 4. Aufl. 2007, Br., A5, 160 Seiten

ISBN 978-3-7296-0654-8, CHF 29.00 / EUR 22.50 > Mehr

 
 
      

Ehen zerbrechen leise

Ein Frühwarnsystem für Paare

Erstausgabe 2001, 3. Aufl. 2002, A5, 192 Seiten

ISBN 978-3-7296-0617-3, CHF 29.00 / EUR 22.50 > Mehr

 
 

Angst Peter

Geb. 1948, wohnhaft in Henggart, verheiratet, Paar- und Familien­therapeut, Mediator und Supervisor. Praxis in Winterthur. Vorträge und Kurstätigkeit.