Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch
 
     

Řepka Jan

Rozjímání o sendviči

36 Lieder von Mani Matter auf Tschechisch

EAN 7611698049788
1 CD, 57 Minuten
Booklet mit 160 Seiten und 13 Abbildungen
Release: 25. November 2016

CD ZYT 4978
CHF 36.00 / EUR 36.00


mal


Lehrer Tell, Kater Ferdinand, das schielende Lotti oder das unentschiedene Heidi. Berühmte Helden aus den Liedern Mani Matters leben nun in einer anderen Sprache auf. Fast die Hälfte von dessen Chansons hat der Prager Liedermacher Jan Řepka ins Tschechische übertragen. Die scharfsinnige Nachdichtung und eine neue überzeugende Interpretation beweisen, dass die Geschichten Matters auch in einem andern als dem berndeutschen Kleid wirken können.

Die Kollektion umfasst 36 Lieder und reicht vom Frühwerk (Dr Eskimo, Kolumbus, D'Psyche vo de Frou, Ds Lotti schilet) über die bekanntesten Hits (Hemmige, I han es Zündhölzli azündt, Dynamit, Dene wos guet geit) bis zu den späten, stilistisch andersartigen Liedern (Nei säget sölle mir, Warum syt dir so truurig). Eine derart umfangreiche Übersetzung von Werk Matters ist im internationalen Vergleich einzigartig.

Das Album wurde im letzten Sommer im Schaffhauser Studio SoundValley unter der Tonregie von David Bohlinger aufgenommen. Für sechs Lieder lässt sich Řepka vom Schweizer Kontrabassisten Jean-Pierre Dix begleiten, sonst hält er sich treu an die einfache Formel von Gitarre und Gesang.

Das Begleitbooklet enthält alle Liedtexte in beiden Sprachen und einen deutsch geschriebenen Aufsatz über die tschechische Sprache. Die Sammlung ist also nicht nur für tschechische bzw. slowakische Zuhörern bestimmt, sondern auch für hiesige Interessenten einer lebendigen Liedtradition.



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

Řepka Jan

Geb. 1982, lebt in Prag, bewegt sich bereits seit über zehn Jahren in der tschechischen Liedermacherszene. Er gab mehr als 600 Konzerte in Tschechien wie im Ausland und er brachte zwei Alben mit eigenen Liedern heraus. Neben seiner eigenen musikalischen Betätigung leitet er auch den Konzertzyklus Open Mic in Prag und Brünn, in dessen Rahmen über die letzten neun Jahren mehr als 500 verschiedene Musiker aufgetreten sind.


Homepage

www.janrepka.cz