Kriminalgschicht

Kriminalgschicht

6. Auflage

Die Minioper (1972)


Berner Troubadours
Lieferbar 24.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Interpret: Berner Troubadours
EAN: 7611698040570
CD-Audio
ISBN: 978-3-7296-4057-3
Erscheinungsdatum: 01.01.2011

Die Oper der Berner Troubadouren
‹Kriminalgschicht› ist ein Gemeinschaftswerk der Berner Troubadours Mani Matter, Jacob Stickel­ber­ger und Fritz Wid­mer. Als Mani Mat­ter im Februar 1972 verstarb, war das Werk noch nicht ganz fer­tig ge­stellt: Zwei Lie­der und die Auf­lö­sung der ‹Kriminal­oper› (wie das Werk ur­sprüng­lich be­ti­telt war) fehl­ten noch. Wid­mer und Stickel­berger schrie­ben die Ge­schich­te zu En­de und führ­ten sie in der Fol­ge weit über hun­dert Mal auf. Zum letz­ten Mal spiel­ten die bei­den Trou­ba­dou­rs die Kri­mi­nal­geschich­te im Jahre 2002 an­läss­lich des ‹Matter-Herbst› in Bern.

Trackliste:
Prolog / Ds Lied vo den arme Polizeiorgan / Tatort / Ds Annemeieli vom Längebüel / Ds Motiv / Verfolgigsjagd / Dr Kommissär vo May / Ballade vom Bohnebedli / Wär het das Meitschi umbracht, wär? / Di Verdächtige / Unuffällig / Geständnis / Steckbrief / Schlusslied

Details

Interpret: Berner Troubadours
EAN: 7611698040570
CD-Audio
ISBN: 978-3-7296-4057-3
Erscheinungsdatum: 01.01.2011

Bevorstehende Veranstaltungen

Interpret/in

Mani Matter
Geb. 1936 in Herzogenbuchsee, aufgewachsen in Bern. Er war Jurist, Liedermacher und ein vielseitiger Autor. Seine Mundartlieder sind heute fester Bestandteil des Schweizer Kulturguts. Umfangreicher schriftlicher Nachlass in unterschiedlichen Gattungen. Verheiratet mit Joy Matter, Vater von drei Kindern. 1972 verstorben.

Jacob Stickelberger
Geb. 1940, Rechtsanwalt, Chansonnier und Berner Troubadour. Nach Mani Matters Tod führten Stickelbeger und Fritz Widmer das noch gemeinsam mit Matter geschaffene Programm auf, die ‹Kriminalgschicht›. Ab 2002 wieder Auftritte mit den Troubadours, danach solo. Bei Zytglogge erschien 2018 sein Roman ‹Mein fast grosser Grossvater›. Lebt in Zollikon bei Zürich.

Fritz Widmer
Geb. 1938 in Kirchberg, gest. 2010 in Bern. Aufgewachsen auf einem Bauernhof in Kirchberg, Studium der Anglistik und der Germanistik, Tätigkeit als Lehrer. Daneben Liederübersetzer, Liedermacher und Schriftssteller. Mitglied der Berner Troubadours, zudem Solo-Auftritte. Er verfasste Romane, zahlreiche Kolumnen und Radiobeiträge.