«Warum syt dir so truurig?»

«Warum syt dir so truurig?»

14. Auflage

Der Soundtrack zum Film von Friedrich Kappeler (2002)


Mani Matter, Eric Merz
Lieferbar 30.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Interpret: Mani Matter, Eric Merz
EAN: 7611698040860
CD-Audio
ISBN: 978-3-7296-4086-3
Erscheinungsdatum: 01.01.2013

Warum syt dir so trurig?  Filmsoundtrack
Dreissig Jahre nach seinem Unfalltod hat Matter dank Dokumentarfilmer Friedrich Kappeler mit ‹Warum syt dir so trurig?› ein würdiges Film-Denkmal erhalten. Der Film schildert das Leben und Wirken des populären Mundart-Liedermachers im Spannungsfeld zwischen bürgerlicher und künstlerischer Existenz und geht auch dem Einfluss nach, der bis in die Gegenwart reicht. Die Gespräche mit der Familie und mit Freunden werden mit zahlreichen Originalaufnahmen von Mani Matter sowie mit Interpretationen zeitgenössischer Musiker wie Stephan Eicher, Kuno Lauener, Dodo Hug und Polo Hofer angereichert, die ganz unterschiedlich an die Matter-Lieder herangehen. Auf der bei Zytglogge erhältlichen CD ist der Filmsoundtrack zu hören.

Trackliste:
Mani Matter: Betrachtige über nes Sändwitsch / I han es Zündhölzli azündt / Dialog im Strandbad / Bim Coiffeur / Dr eint het Angscht / Ds Nünitram / D' Psyche vo dr Frou / Der Ferdinand isch gstorbe / I han en Uhr erfunde / Chue am Waldrand / Us emene lääre Gygechaschte / Ir Yse- bahn / E Löl, e blöde Siech / Dene wos guet geit / Si hei der Wilhälm Täll ufgfüert / Die Strass, won i drann wohne / Der Eskimo
Dodo Hug, Polo Hofer: Warum syt dir so truurig?
Stephan Eicher & Züri West Hemmige / Alpeflug
Musikschule Köniz: Alpeflug / Dene wos guet geit
Sudelhefttexte gelesen von Ueli Jäggi & Stefan Kurt: Der Stuhl / Ds Doppelbett / Der Traum

Details

Interpret: Mani Matter, Eric Merz
EAN: 7611698040860
CD-Audio
ISBN: 978-3-7296-4086-3
Erscheinungsdatum: 01.01.2013

Bevorstehende Veranstaltungen

Interpret/in

Mani Matter
Geb. 1936 in Herzogenbuchsee, aufgewachsen in Bern. Er war Jurist, Liedermacher und ein vielseitiger Autor. Seine Mundartlieder sind heute fester Bestandteil des Schweizer Kulturguts. Umfangreicher schriftlicher Nachlass in unterschiedlichen Gattungen. Verheiratet mit Joy Matter, Vater von drei Kindern. 1972 verstorben.