Soll man Freud in Rente schicken?

Soll man Freud in Rente schicken?

Kolumnen


Peter Schneider
Lieferbar 29.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Seitenanzahl: 216
Masse: 13 x 21 cm
Buch, Broschiert
ISBN: 978-3-7296-0764-4
Erscheinungsdatum: 07.10.2008

Peter Schneider, Philosoph und Psychoanalytiker, beantwortet lebensnahe Fragen mit praxistauglicher, delphischer Eindeutigkeit. Klug ist sein Denken allemal, und ob man diese Kolumnen nun als anspruchsvolle Ratgeber oder als Anregung zum Weiterspintisieren annimmt: Neugier wecken sie allemal, und das Lesevergnügen bleibt nicht aus.

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Peter Schneider

Geb. 1957 in Dorsten. Studium der Philosophie, Germanistik und Psychologie. Er lebt in Zürich und arbeitet dort als Psychoanalytiker. Von 2004 bis 2014 war er Privatdozent für Psychoanalyse sowie bis 2017 Professor für Entwick-lungs- und Pädagogische Psychologie an der Universität Bremen. Seit 2014 ist er PD für klinische Psychologie an der Universität Zürich und seit 2017 Gastprofessor für Geschichte und Wissenschaftstheorie der Psychoanalyse an der International Psychoanalytic University in Berlin. Ausserdem betätigt er sich seit vielen Jahren als Satiriker (SRF3 und ‹Sonntagszeitung›) und Kolumnist (‹Tages-Anzeiger› und ‹Bund›).