Eduard Aegerter

Eduard Aegerter

Querkopf und Aussenseiter (mit DVD von René Ulmer)


Bettina Joder Stüdle, Franziska Streun, René Ulmer
Lieferbar 36.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Seitenanzahl: 248
Format: 14.8 x 21 cm
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7296-0801-6
Erscheinungsdatum: 07.12.2009

«Man sagt, unsere Zeit sei nicht für Originale gemacht. Für Menschen, die nicht nach den Normen unserer Gesellschaft leben, die ein eigenes Verständnis im Umgang mit Behörden, Gesetzen und Bestimmungen haben. Das ist in Thun nicht anders: Das Bild, das sich von Eduard Aegerter in unseren Köpfen festgesetzt hat, ist mehrheitlich das eines Aussenseiters, eines Randständigen, ja Querulanten. Er gilt sogar als Mensch, vor dem man sich etwas gefürchtet hat und der so gar nicht ins Bild von uns sogenannt normalen Menschen passt.

Ich freue mich, deshalb nun den Menschen und das Leben Eduard Aegerters aus anderer Optik und aufgrund engagierter und seriöser Recherche kennen zu lernen. Auch ich werde mein Aegerter-Bild revidieren müssen.»
Hansueli von Allmen, Alt-Stapi von Thun

Details

Format: 14.8 x 21 cm
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7296-0801-6
Erscheinungsdatum: 07.12.2009

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Streun Franziska

Geb. 1963, lebt in Thun als Journalistin und Redaktorin beim ‹Thuner Tagblatt› und schreibt regelmässig Porträts, Geschichten und Reportagen über aussergewöhnliche Menschen.

 

Joder Stüdle Bettina

Geb. 1962, wohnt in Steffisburg und lernte Eduard Aegerter 1996 kennen. Bis zu seinem Tod 2005 begleitete sie ihn als enge Vertraute. Die von ihm erzählte Lebens­geschichte nahm sie auf Tonband auf und initiierte diese Biografie.