I de gottvergässne stedt

I de gottvergässne stedt

2. Auflage

Mani Matter und die Verteidigung des Christentums


Paul Bernhard Rothen
Lieferbar 26.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Seitenanzahl: 144
Masse: 13 x 21 cm
Buch, Broschur mit Klappen
ISBN: 978-3-7296-0862-7
Erscheinungsdatum: 01.01.2013

Mani Matter und das Christentum
In seinem während des Aufenthalts in Cambridge geführten und 2011 posthum veröffentlichten Notizbuch macht sich Mani Matter u.a. auch Gedanken zum Christentum. Paul Bernhard Rothen sucht Matters Texte aus Sicht eines Theologen zu fassen, jene des Notizbuchs ebenso wie seine Liedtexte.

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Paul Bernhard Rothen
Geb. 1955 in Stockholm, aufgewachsen in Münsingen BE, Studium der Theologie in Bern, Lund und Heidelberg, kunst- und theaterwissenschaftliche Studien in Paris. Promotion zu dentheologischen Grundlagen bei Martin Luther und Karl Barth (‹Die Klarheit der Schrift›). Pfarrer in Zweisimmen BE, am Basler Münster und in Hundwil AR. Verheiratet, zwei Kinder. Der Autor hat zahlreiche Kirchenspiele und szenische Lesungen inszeniert. 2009 publizierte er das Ergebnisseiner praktisch-theologischen Studien im Buch ‹Das Pfarramt – Ein gefährdeter Pfeiler der europäischen Kultur›.