Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch

Unsere Autor/-innen

 
     

Binggeli Gerhard

O das no

I bsinne mi – Band 2

Erstausgabe August 2015
Klappenbr., 13 × 21 cm, 147 Seiten
inkl. CD mit 20 Geschichten aus ‹I bsinne mi› und ‹O das no›, gelesen vom Autor, und Zwischenmusik von Mathias Jakob

ISBN 978-3-7296-0899-3
CHF 29.00 / EUR 29.00


mal


 

Eine berndeutsche Weltreise

  • ‹Bund›-Kolumnen, die den Start in den Tag bereichern
  • In kerniger Mundart wird vom Reisen und Begegnen in all seinen Facetten erzählt
  • Persönlich Erlebtes, erfrischend und witzig dargebracht

Der neue Band von Gerhard Binggeli versammelt seine Mundart-Kolumnen, die jede Woche im ‹Bund› erscheinen. Es sind Trouvaillen der Erinnerung, Anekdoten aus seinem Leben. Mit wachem, heiterem Blick macht der Autor auf unscheinbare Details aufmerksam, weckt Fernweh und Neugierde. Dank
seinem Erzähltalent sind die Texte leicht und flüssig zu lesen. Sie regen zum Schmunzeln an, stimmen nachdenklich, sind folglich immer unterhaltsam und bedenkenswert. Ein Büchlein, das nicht ausgelesen ist, das man immer wieder hervornehmen kann, um darin zu schmökern. Ihm ist eine CD beigelegt, auf der 20 ausgewählte Kolumnen, vom Autor gelesen, zu hören sind.

 

 



«Der 85-jährige Gerhard Binggeli ist ein Weltenbummler, ein guter Beobachter, ein Sprachtalent und ein begabter Geschichtenerzähler. In seinem Mundart-Geschichtenband berichtet er von Entdeckungen, von Erinnerungen und Erlebnissen. Witzig, erfrischend und mit einem heiteren Blick auf die Welt.»

Susanne Sturzenegger, Radio SRF 1, Schnabelweid



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

 

Zudem erschienen

 
      

I bsinne mi

Gschichte vo hie u dert

Erstausgabe 2014, Klappenbr., 13 × 21 cm, 120 S.

ISBN 978-3-7296-0883-2, CHF 26.00 / EUR 23.00 > Mehr

 
 

Binggeli Gerhard

Geb. 1930, lebt in Hindelbank. Schulen in Lyssach und Kirchberg, Ecole de Commerce Neuchâtel, Banklehre und KV in Burgdorf, Matura Humboldtianum Bern, Abschluss Dr. rer. pol., Universität Bern. Dozent für Wirtschaftsfächer an der Berner Fachhochschule Biel und Burgdorf. Fachpublikationen und Lehrbücher. Unter Pseudonym Ger Peregrin ein Dutzend Bücher; Reise- und Wanderberichte in Zeitungen und Zeitschriften. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Autorinnen + Autoren