Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch

Sachbuch


 
     

Schüz Daniel J. / Sieber Ernst

Der Pfarrer

Begegnungen mit Ernst Sieber

Erstausgabe 2008, Br., A5, 272 Seiten

ISBN 978-3-7296-0753-8
CHF 36.00 / EUR 27.50


mal


«Die von den Menschen in seinem Umfeld gespiegelten Geschichten über Sieber zeigen einen charismatischen Pionier voller Tatendrang mit komödiantischem Talent und einem besonderen Flair für biblische Inszenierungen. Daniel J. Schüz lässt Leute zu Wort kommen, die die Wege des Pfarrers kreuzten. Am überraschendsten fällt das Urteil von Siebers hartnäckigstem Kritiker aus. Der Journalist René Staubli: ‹Ich wusste, dass er zwar kein Heiliger war, aber ein Mann, dem es immer in erster Linie darum ging, den Ärmsten zu helfen. Ihn und seine Stiftung braucht diese Gesellschaft je länger, je mehr.›» tox., NZZ



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

 

Zudem erschienen

 
      

Hilfe auf Augenhöhe

Das Werk von Pfarrer Ernst Sieber

EAN 7611698049832
1 CD, 58 Minuten
Release: 9. Dezember 2016

CD ZYT 4983, CHF 24.90 / EUR 25.00 > Mehr

 
 
      

Die weisse Feder

Hat die Seele ein Geschlecht?

Erstausgabe 2001, 5. Aufl. 2002, Br., A5, 392 Seiten

ISBN 978-3-7296-0610-4, CHF 36.00 / EUR 27.50 > Mehr

 
 
      

Ich schwimme ins Leben

Chronik eines angekündigten Freitods

Erstausgabe 1999, 7. Aufl. 2000, Br., A5, 216 Seiten

ISBN 978-3-7296-0595-4, CHF 36.00 / EUR 27.50 > Mehr

 
 

Schüz Daniel J.

Geb. 1952. Absolvierte nach abgebrochenem Medizinstudium die Ringier-Journalistenschule. Redaktor und Reporter bei verschiedenen Zeitungen, u. a. bei der ‹Schweizer Familie›. Lebt auf der Forch ZH.

Sieber Ernst

Geb. 1927 in Horgen, bekannt als Pfarrer Sieber, ist ein Schweizer evangelisch-reformierter Pfarrer, Leiter eines Sozialwerks und Autor mehrerer Bücher. Schweizweit bekannt wurde er durch seinen Einsatz für Obdachlose, Drogensüchtige und Aidskranke.

Homepage
www.swsieber.ch

Neuheiten Sachbuch