Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch

Schweizer Volksmusik

 
     

Triomusig Mooser

zrugg

2008
EAN 7611698049177

CD ZYT 4917
CHF 30.00 / EUR 23.00


mal


«Ist es paradox, wenn (Volks-)Musiker, welche seit langem massgeblich am ‹Vorwärts› der Volksmusik- Szene arbeiten (Hanneli-Musig, Hujässler, Pareglish), ihrem Publikum plötzlich eine CD unter dem Titel ‹zrugg› vorstellen? Nein, es ist sogar folgerichtig: Nur wer einmal vorwärtsgegangen ist, kann auch zurückblicken. 

Ueli Mooser (Bassgeige), zugleich Urgestein der Schweizer Ländlermusik wie auch eine der grauen Eminenzen der Schweizerischen Volksmusikszene überhaupt, hat für die vorliegende nostalgische ‹Retro-CD› Lieblings-Tänze aus seiner Notensammlung zusammengestellt und präsentiert diese zusammenmit den Spitzenkönnern Dani Häusler (Klarinette/ Saxophon) und Markus Flückiger (Schwyzer­­örgeli). Das eingespielte Repertoire wurde bisher wenig gespielt und nur vereinzelt auf Tonträgern veröffentlicht. Dabei wurden neben Werken von Altmeistern und einigen älteren Eigenkompositionen auch Stücke von beinahe vergessenen Ländlermusik-Komponisten berücksichtigt. 

Das Anhören bereitet allergrösstes Hörvergnügen: ‹Triomusik pur - ohne Netz und doppelten Boden›. Es empfiehlt sich, das Wichtigste in Sicherheit zu bringen, bevor die CD gestartet wird & sie ist absolut mitreissend!»

Johannes Schmid-Kunz


Titel
Us alte Zyte / Aus dem Aktivdienst / Die lustigen Bummler / D Klarinette pläuderlet öppis / Calanda- Gold / De Trilleri-Ländler / Dölfi wott hürate / Holzbläser- Schottisch / Emmetter Chilbi / Brünigklänge- Marsch / Gruss an Glaris / Alp Tasna Zigüüner u.a. 



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

Triomusig Mooser

Es war lange Ueli Moosers Wunsch eine CD mit transparenter Triomusik zu produzieren. Zusammen mit Dani Häusler (Klarinette und Saxofon) und Markus Flückiger (Schwyzer­örgeli) schaut Ueli Mooser (Kontra­bass) zurück. Darum das CD-Motto «zrugg». Das Repertoire beinhaltet Tänze von bekannten aber auch unbekannten Komponisten, die selten oder gar noch nie aufgenommen wurden.

Neuheiten Schweizer Volksmusik