Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch

Schweizer Volksmusik

 
     

Bachmann-Geiser Brigitte (Hg.)

Der klingende Jahreskreis

Melodien, Rhythmen und Lärm in Volksbräuchen der Schweiz

2013
EAN 7611698046237

CD ZYT 4623
CHF 30.00 / EUR 27.00


mal


Kalenderbräuche sind Volksbräuche, die an einem bestimmten Tag im Jahr wiederkehren. Sie künden sich mit traditionellen Gebäcken an: Chneuplätze in der Fasnachts-, Chräpfli in der Chilbi- oder Grittibänze in der Adventszeit. Gleichzeitig machen Brauchträger ihre Kostüme, Musik- und Lärminstrumente bereit und ­proben traditionelle Lieder.
Einige unter ihnen wie das Escalade-Lied der Genfer stammen aus der Reformationszeit. Tierhörner, wie sie von den Hornbuebe in Pratteln geblasen werden, lassen sich als Hirten- und Militärinstrumente bis ins 15. Jahrhundert zurückver­folgen. Das Feldspiel der alten Eidgenossen, Pfeife und Trommel, ist an der Basler Fasnacht, am vignolage in Sierre und beim Einzug des Sankt Nikolaus in Fribourg lebendig geblieben. Vogel Gryff, Leu, Wild Ma in Basel und die Nüssler in Steinen, Schwyz und Brunnen tradieren alte Trommeltänze. Chlefeli, ­tablèchs, Ratschen und Holzhämmer passen zur Passion, heitere Märsche und Tänze zum Sommer.
Traditionelle Melodien und Rhythmen haben eine integrative Kraft. Sie erreichen Kinder und Erwachsene, einheimische und vom Ausland zugezogene Menschen, Touristen und gar Heimwehschweizer.
Brigitte Bachmanns neue CD dokumentiert immaterielles Kulturerbe und hilft, schweizerische Musik­kultur zu bewahren.


> English Translation

 

> Mehr von Brigitte Bachmann-Geiser


Lärm, Geräusche, Kirchenglocken, Lieder, Alphörner, Rythmen, «Geisselchlöpfer», Jodel, Tanz- und Blasmusik – und dies alles im Jahreskreis der Schweizer Volksbräuche. Auf eine vielfältige Klangreise nimmt eine CD mit, welche Brigitte Bachmann-Geiser, die wohl beste Kennerin der Schweizer Volksmusik, in 53 meist kurzen Ausschnitten vorlegt. Dabei kommt es zu überraschenden Begegnungen, etwa mit einem «Escalade»-Lied aus der Genfer Reformationszeit, einem Fronleichnamslied aus dem Maggiatal, einer Älplerchilbi in Sarnen oder dem Frühlingsgruss «Chalandamarz» aus Samedan. Ein ideales Geschenk für Neueinsteiger, Kinder, Heimwehschweizer, Kenner.
Richard Butz, St. Galler Tagblatt



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

 

Zudem erschienen

 
      

Die JodelARTen der Schweiz

EAN 7611698046152

2010

CD ZYT 4615, CHF 30.00 / EUR 23.00 > Mehr

 
 
      

Heut tanzt der Bär

Der Sound der Berner Fasnacht

2011
EAN 7611698043236

CD ZYT 4323, CHF 30.00 / EUR 23.00 > Mehr

 
 

Bachmann-Geiser Brigitte (Hg.)

Die Musikwissenschafterin Brigitte Bachmann-Geiser ist für Schweizer Volksmusik spezialisiert und hat in Zusammenarbeit mit Zytglogge seit 15 Jahren CDs mit Volksmusik aus der ganzen Schweiz, bernisch/amischen Volksliedern aus Amerika, Jodelliedern, Alpsegen und Berner Fasnachtsmusik publiziert.

Neuheiten Schweizer Volksmusik