Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch

Belletristik

 

 

 
     

Wenger Rosalia

Rosalia G.

Ein Leben

Erstausgabe 1978, 15. Aufl. 1989, Br., 13 x 21 cm, 308 Seiten

ISBN 978-3-7296-0081-2
CHF 35.00 / EUR 27.00


mal


«Eine 72-jährige Arbeiterfrau hat zur Feder gegriffen, um ihr Leben, ihr Fühlen und Denken zu beschreiben. Und wie zu beschreiben! Stellenweise so spannend, aufwühlend, packend, dass es einem den Atem verschlägt. Sie erzählt ihre gelebte Wirklichkeit. Die Wirklichkeit eines unehelich geborenen Mädchens, das um seine Kindheit und Jugend betrogen worden ist, das als Verdingkind zu arbeiten hatte. Unterbezahlt und ausgebeutet auch nach dem Schulaustritt in verschiedenen Stellen als Dienstmädchen, später als Wäscherin.» Gewerkschaftliche Rundschau



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

Wenger Rosalia

Geb. 1906, uneheliche Tochter einer Dienstmagd. Aufgewachsen bei den Grosseltern. Elfjährig verdingt zu Fuhrhaltersleuten während fast fünf Jahren. Dann Dienstmädchen in neun verschiedenen Stellen.
Lehre als Glätterin in Bern, dann zweieinhalb Jahre Glätterin / Wäscherin.
1932 Heirat mit gelerntem Arbeiter. Zwei Töchter, fünf Grosskinder.

Neuheiten Belletristik