Zytglogge Verlag, Steinentorstrasse 11, CH-4010 Basel
Tel. +41 (0)61 278 95 77, Fax +41 (0)61 278 98 12, info@zytglogge.ch

Belletristik

 

 

 
     

Cohn Ruth C. / Maag-Büttner Annemarie

zu wissen dass wir zählen

Gedichte - poems

Erstausgabe 1990, geb. SU, 25,6 x 20,6 cm, 128 Seiten

ISBN 978-3-7296-0355-4
CHF 39.00 / EUR 30.00


mal


«Es ist ein autobiographisches Buch der grossen Therapeutin und Menschenkinder-Freundin, nicht in dem Sinn, dass wir Fakten und Geschichten aus ihrem Leben kennen lernen, wohl aber so, dass verdichtete Erfahrungen, die zu bestimmten Lebenssituationen gehören, zu sprechen anfangen. Berlin und Zürich, Kindheit und Emigration, dann die Neue Welt und wieder das alte Europa, gesehen mit dem weiten Blick aus dem Fenster, bis hin zum Platz des Himmlischen Friedens im Sommer 1989.» Dorothee Sölle



> MERKEN   |   > WEITEREMPFEHLEN

 

Zudem erschienen

 
      

Das Mögliche tun – Ruth C. Cohn

Gespräche und Begegnungen

Erstausgabe 2010, Br., A5, 192 Seiten

ISBN 978-3-7296-0815-3, CHF 36.00 / EUR 27.50 > Mehr

 
 

Cohn Ruth C.

Geb. 1912 in Berlin. Frühes Studium von Literatur, speziell Lyrik. 1933 Flucht nach Zürich. Universitätsstudien. Ausbildung in Psychoanalyse. 1941 Emigration nach USA. Begründerin der gemeinschaftsfördernden gesellschaftspädagogischen Themenzentrierten Interaktion (TZI). 1974 Rückkehr nach Europa. Wohnte bis zu ihrem Tod als Beraterin der Ecole d'Humanité in Hasliberg/Goldern (CH).

Maag-Büttner Annemarie

Geb. 1940 in Winterthur. Kindheit und Jugend in Küsnacht (ZH), Ausbildung zur Primarlehrerin und Legasthenietherapeutin, Lehrerin und Kursleiterin für Erwachsenen- und Lehrerfortbildung. Politisches Engagement für Soziales, Bildungs- und Frauenanliegen.
Künstlerische Tätigkeit mit einer eigenen Papierschnittsprache. Einzel- und Gruppenausstellungen, Teilnahme an Schweizerischen Scherenschnittausstellungen.

Neuheiten Belletristik