«Warum syt dir so truurig?»

«Warum syt dir so truurig?»

8. Auflage

Die Radio-Gedenksendung (1973)

Lieferbar 30.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Audio physisch
ISBN: 978-3-7296-4085-6
Erscheinungsdatum: 01.01.2014

Die Mani-Matter-Gedenksendung vom 28. November 1973
Am 24. November 1972 verunfallte Mani Matter 36-jährig auf dem Weg an ein Konzert tödlich. Ein Jahr später gedenken Freunde in einer Sendung des Schweizer Radios dem Chansonier. Zu hören sind Interviews sowie Originalsongs von Mani Matter.

Beiträge
Interviews mit Mani Matter, Kurt Marti, Klaus Schädelin, Urs Brand, Josef Hofstetter, Jörg Müller, Werner Spirig, Andreas Schärer, Christof von Greyerz, Sam Jaun, Reinholf Tschäppät, Gerhard Schürch, Max Neuenschwander, Jacob Stickelberger, Fritz Widmer, Peter Stein, Theo Hirsbrunner, Peter Lehner, Adolf Muschg, Dieter Fringeli, Emil Steinberger, Dimitri, Franz Hohler.

Mit Musik von Mani Matter, Fritz Widmer, Jaco Stickelberger und Franz Hohler.

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Mani Matter
Geb. 1936 in Herzogenbuchsee, aufgewachsen in Bern. Er war Jurist, Liedermacher und ein vielseitiger Autor. Seine Mundartlieder sind heute fester Bestandteil des Schweizer Kulturguts. Umfangreicher schriftlicher Nachlass in unterschiedlichen Gattungen. Verheiratet mit Joy Matter, Vater von drei Kindern. 1972 verstorben.