ostwärts

ostwärts

2. Auflage

Lieder aus dem Osten Europas

Lieferbar 29.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Audio physisch

Erscheinungsdatum: 01.01.2014

Auf ihrer dritten CD präsentieren die fünfzig Singfrauen aus Winterthur ein besonderes Programm: Sie singen ihre Lieblingslieder aus dem Osten Europas. Es sind Gesänge aus Georgien, Armenien, Bulgarien, Albanien, Kroatien und einige Lieder der Roma. Aber auch sephardische, abchasische und lasische Lieder haben Eingang ins «Ostwärts»-Programm gefunden: Lieder von Völkern, die vertrieben wurden, die unterwegs sind, die kein eigenes Heimatland haben. Die Stücke erzählen wunderschön von der glücklichen und unglücklichen Liebe, der Lust des Lebens, von Sehnsucht und Abschied. Es sind auch fröhliche Tanzlieder darunter, besinnliche Schlaflieder, verzweifelte Klagelieder und neckische Spottlieder – das ganze volle Leben eben wird besungen!


Im April 2013 fand die erste Begegnung der Singfrauen mit dem Klarinettisten Jürgen Kupke in Berlin statt. Der Funke sprang sofort über. Und da die Begeisterung gegenseitig war, wurde schnell klar, dass die dritte CD ein weiteres gemeinsames Projekt werden könnte. Kupke wiederum hat als Partner den Schweizer Ausnahme-Akkordeonisten Hans Hassler vorgeschlagen, der sogleich zusagte und den jungen Schweizer Perkussionisten Julian Sartorius mit ins Boot holte. 
 

Musiker 
Franziska Welti: Leitung
Jürgen Kupke: Klarinette
Hans Hassler: Akkordeon
Julian Sartorius: Perkussion


Titel
Jilvelo / Makharia / Meckhvaris simghera / Mushuri / Hejamoli / Ele mele kismeti / Varado / Gorani / Mamo merav / Ashun daje mori / Ederlezi / Durme, durme / Zaspo Janko / Grad se beli / Kaval sviri / Dilmano dilbero / Ogrejala / Shkoj e vij flutrim si zogu / Dida voj nana / Orgental / Rachuli nana / Pfrüm

Das Album und einzelne Titel sind auch digital erhältlich:
[[https://itunes.apple.com/ch/album/ostwarts-lieder-aus-dem-osten/id912395170][> iTunes]]

Bevorstehende Veranstaltungen