s Gspänscht im schottische Schloss

s Gspänscht im schottische Schloss

Neu

Basler Marionetten Theater (Hg.)
Franz Hohler
Lieferbar 19.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Interpret: Basler Marionetten Theater
EAN: 7611698043670
Format: 14 x 12.5 cm
CD-Audio
Erscheinungsdatum: 25.10.2019

In einem Schloss in Schottland lebt ein junges Gespenst. Es heisst Sophie. Seine Eltern sind schon ziemlich alt und die Herumspukerei ist ihnen etwas verleidet. Sie brauchen Ferien, deshalb soll Sophie sie im Schloss vertreten. Doch Leute erschrecken ist gar nicht so einfach! Statt zum Fürchten bringt das junge Gespenst die Leute zum Lachen. Herumspuken will gelernt sein. Sophie sucht Rat beim unheimlichsten Gespenst von ganz Schottland: Sir Finley of Whistlefield. Er soll sie in die hohe Kunst des Gruselns einführen. Doch das alte Gespenst ist selber ziemlich schreckhaft. Eine heitere Geschichte, die Mut macht.

Autor und Erzähler: Franz Hohler
Mundartfassung und Regie: Markus Blättler
Sprecher/-innen: Franz Hohler, Simone Haering, Silvia Gallacchi, Thomas C. Gass, Michael Hug
Musik: Thomas C. Gass
Produktion: Basler Marionetten Theater
Buchvorlage: ‹In einem Schloss in Schottland lebte einmal ein junges Gespenst›

Details

Interpret: Basler Marionetten Theater
EAN: 7611698043670
Format: 14 x 12.5 cm
CD-Audio
Erscheinungsdatum: 25.10.2019

Bevorstehende Veranstaltungen

Interpret/in

Franz Hohler
Schweizer Schriftsteller, Kabarettist und Liedermacher. Geboren 1943 in Biel, aufgewachsen in Olten und heute wohnhaft in Zürich-Oerlikon. Er studierte fünf Semester Germanisitk und Romanistik, führte 1965 sein erstes literarisch-musikalisches Soloprogramm ‹pizzicato› auf und war ab dann freischaffend tätig.
Sein vielseitiges Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Solothurner Literaturpreis, dem Aargauer Kulturpreis, den Kunstpreisen der Städte Zürich und Olten, dem Schweizerischen Jugendbuchpreis und dem Gesamtpreis der Schweizerischen Schillerstiftung.

www.franzhohler.ch