Urbanus

Urbanus

Alte Volksmusik aus Schweizer Städten

Lieferbar 30.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Audio physisch

Erscheinungsdatum: 01.05.2015

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Tritonus mit der Erforschung der alten Volksmusik. Als Gegengewicht zur bekannten Schweizer Volksmusik suchen sie das Ursprüngliche und Andere, rekonstruieren in Pionierarbeit ausgestorbene Volksmusikinstrumente – wie Drehleier, Sackpfeife, Schalmei, Schwegel oder das kleine, diatonische Hackbrett – und durchforschen alte Quellen. Zum 30jährigen Jubiläum des Ensembles erscheint im Mai 2015 der 3. Teil der CD-Trilogie: Volksmusik, die vor 1800 in Schweizer Städten gespielt wurde.

Ein Nachtwächter nimmt die Hörerin, den Hörer mit auf seinen Stadtrundgang, auf Märkte, in Beizen und Spelunken ...
Als Quellen für die weitgehend unbekannten Stücke und Lieder dienen u.a. die Lautentabulaturen des 16. Jhs. aus der Basler- und Samedaner-Sammlung sowie das «Weinspiel» von H. R. Manuel aus dem Jahre 1548 – ergänzt durch eigene Rekonstruktionen von Musik- oder Textfragmenten. Eigenkompositionen, tritonustypische Bearbeitungen und Improvisationen schaffen den Bezug zu unserer Zeit – eine archaische Welt zeitloser Klänge!



Titel

Zur blawen Entten
Nachtwächterlied I
Studenten tanz & Nachdantz
Meitlin von Blofelden tantz & Nachdantz
Schlaflied
Spislinger tantz (Spysinger)
Der bättler Tanz & Proportz
Nachtwächterlied II
Gygegsell & Tanz
Chorea Meitlin khom mit mir uber rÿn
Bohnenlied
Schäffer
Nachtwächterlied III
Tanz der Nachtgestalten
Totentanz
Kiltlied «Versteisch du mi scho?»
Buchssbaum tantzmass
Liebesklage «Ich hab mir ausserkoren»
Nachtwächterlied IV
Kuhreihen-Zäuerli
Appenzeller Kureien Lobe lobe
Zwiereihen
De arm Burestang
Baurenn Dantz

Bevorstehende Veranstaltungen