Bluescht
Lieferbar 32.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Seitenanzahl: 165
Format: 21 x 13 cm
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7296-5036-7
Erscheinungsdatum: 20.04.2020

Wozu wird man erwachsen? Ganz sicher nicht, um sich in der ersten eigenen Wohnung von einem Mann sagen zu lassen, wo Aromat und Nutella zu stehen haben. Die namenlose Protagonistin pfeift auf gute Ratschläge anderer. Ausser vielleicht, sie kommen vom klugen Fräulein Mettler im Altersheim.
Die wirklich guten Männer sind immer schon vergeben, findet ihre Kollegin Kää. Vielleicht zieht es ihre Freundin Büse deshalb in die Dorfbeiz zum verheirateten Wirt? Die Protagonistin selbst wendet sich lieber dem sauren Weisswein zu, der mit jedem Schluck etwas süsser schmeckt. Ob das bei Männern auch so ist?

Details

Format 21 x 13 cm
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7296-5036-7
Erscheinungsdatum 20.04.2020

Stef Stauffer in der Sendung Schnabelweid von SRF1:

Bevorstehende Veranstaltungen

Buchvernissage

Dienstag, 30. Juni 2020, 20 Uhr

ONO Das Kulturlokal
Kramgasse 6
CH-3011 Bern

Eintritt: CHF 20.- / mit Ermässigung CHF 15.-

Ticket reservieren.

Autor/in

Stef Stauffer
Geb. 1965 in Bern, lebt heute im Onsernonetal und in Zürich, arbeitet bei der ‹Tessiner Zeitung›, als freie Journalistin und als Schriftstellerin. ‹Bluescht› ist Stauffers sechster Roman und ihre dritte Veröffentlichung bei Zytglogge.

www.stefstauffer.com