Das chùnt scho guet

Das chùnt scho guet

Neu

Sensler Sagen-Krimi

KUND (Hg.)
Christian Schmutz
Lieferbar 32.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Seitenanzahl: 184
Format: 21.5 x 13.5 cm
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7296-5070-1
Erscheinungsdatum: 19.10.2021

Vier Freunde im Senseland, die seit langer Zeit miteinander in Zwist liegen, wollen endlich wieder Frieden schliessen. An einem feuchtfröhlichen Abend begraben sie das Kriegsbeil, aber danach verschwinden drei von ihnen spurlos. Schnell gerät Pinggùs Töönù in Verdacht, der vierte im Bunde. Seine Tochter und sein Schwiegersohn versuchen zu seiner Entlastung das Verschwinden aufzuklären. Doch kaum halten die Quartembertage Einzug, ereignen sich weitere mysteriöse Geschehnisse. Hat hier eine dunkle Macht ihre Finger im Spiel? Ein Mundartkrimi rund um die Sensler Sagen.

Details

Format 21.5 x 13.5 cm
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7296-5070-1
Erscheinungsdatum 19.10.2021

«Das Resultat ist eine geheimnisvolle und fantastische Reise, auf die Christian Schmutz die Leserin und den Leser mitnimmt. [...] Der Roman ist spannend aufgebaut, hat eine dichte Handlung mit immer wieder neuen Wendungen und enthält viele Informationen über heidnisch-christlichen Aberglauben. Letzteres erhält durch die Tatsache, dass die Geschichte auf Senslerdeutsch geschrieben ist, noch einen Tick mehr an unheimlicher Stimmung.» Imelda Ruffieux, Freiburger Nachrichten

«Ein Muss für Lokalpatrioten, Krimifans und Liebhaber des Übernatürlichen» Anna Binz, frapp.ch

«Der Mann hat die Gabe, seriöse Informationen zu übermitteln und diese mit einer guten Portion Humor zu durchmischen.» Marc-Roland Zoellig, La Liberté

Mundartredaktor André Perler hat in der Sendung ‹Schnabelweid› von SRF 1 den neuen Mundartkrimi ‹Das chùnt scho guet› von Christian Schmutz vorgestellt (ab 44:00).

Bevorstehende Veranstaltungen

 

 

 

Vergangene Veranstaltungen

Lesung

11.11.2021, 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Kanisiusbuchhandlung, Bahnhofstrasse 6, 1700 Freiburg

Türöffnung: 19:15 Uhr

Eintritt: CHF 15.– (regulär), CHF 10.– (mit Kundenkarte)

Nur auf Voranmeldung unter: Tel. 026 322 13 45 oder per E-Mail an freiburg@buchhaus.ch

Die Veranstaltung kann nur mit einem gültigen Zertifikat (geimpft, genesen, getestet) sowie unter Vorzeigen eines Identitätsausweises besucht werden.

 

Vernissage

27.10.2021, 17 Uhr

Autor Christian Schmutz feiert die Vernissage seines neuen Buchs ‹Das chùnt scho guet›.

Veranstaltungsort: Feyerssaga mitten im Plasselbschlund

Öffentliche Vernissage mit Apéro

Eintritt frei, Anmeldung: 026 494 04 69

Zum Veranstaltungsflyer

Autor/in

Christian Schmutz
Geb. 1970, Journalist, Schriftsteller, Dialektologe. Der Berufssensler hat das «Senslerdeutsche Wörterbuch» erarbeitet, zwei historische Romane, ein Oral-history-Buch und zwei Mundart-Erzählungen veröffentlicht. Seit 2009 steht er auch als Spoken-Word-Künstler auf der Bühne. Fast all seine Projekte drehen sich um die Sensler Sprache und Kultur oder um die Sprachgrenze. Wohnhaft in Freiburg.