Wohin so eilig, Johanna?
Lieferbar 32.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Seitenanzahl: 252
Format: 21.5 x 13.5 cm
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7296-5042-8
Erscheinungsdatum: 03.04.2020

«Grütze, Dünnbier und ein Dach über dem Kopf.» Johanna hat, was sich ein vernünftiger Mensch, eine Frau zumal, in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts nur wünschen kann. Aber das reicht ihr nicht. Stets fragt sie sich, wo ihr Platz in der Welt ist, und gerät immerzu ins Abseits: als zweifelnde Nonne, als fahrende Gauklerin, als Sekretär in Männerkleidern während des Basler Konzils. Ihre verschlungenen Wege führen Johanna zu einem Dokument, das die ganze Welt auf den Kopf stellen könnte – doch will die Welt überhaupt davon wissen? Immer auf der Suche nach der Wahrheit droht sie ihre Ziele zu verfehlen. Bis sie schliesslich dem Rat des Henkers folgt …

Details

Format 21.5 x 13.5 cm
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7296-5042-8
Erscheinungsdatum 03.04.2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Lesungen

Sonntag, 6. September 2020, ab 14 Uhr
Literatur Openair der GGG im Schmiedenhof, Basel
Freitag, 11. September 2020
Hotel Schloss Ragaz, Bad Ragaz
Reservationen und weitere Informationen

Mittwoch, 16. September 2020, 19:30 Uhr
Bibliotheken Köniz
Weitere Informationen

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 19:30 Uhr
Villa Grunholzer, Uster
Reservation und Informationen

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 19:30 Uhr
Bibliothek Bottmingen
Reservation und Informationen

Mittwoch, 2. Dezember 2020, 20:00 Uhr
Lesesessel, ONO Bern
Reservation und Informationen

Autor/in

Satu Blanc

Geb. 1968, ist freischaffende Autorin, Schauspielerin und Historikerin. Sie schreibt und spielt Theaterstücke über historische Themen und Personen und wird regelmässig von Institutionen und Privaten für die Erarbeitung und Durchführung von Schauspielen, Lesungen und szenischen Rundgängen engagiert. ‹Wohin so eilig, Johanna?› ist ihr erster Roman bei Zytglogge.

satublanc.ch