Nach Manhattan
Dieser Artikel erscheint am 10. April 2023 ca. 36.00 CHF Erscheint: 10.04.2023
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Seitenanzahl: 424
Format: 13.5 x 21.5 cm
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7296-5116-6
Erscheinungsdatum: 10.04.2023

Die Geschichte der nach Manhattan ausgewanderten Chiquets, die als Butler und Kindermädchen für illustre Persönlichkeiten der Upperclass arbeiten, lädt ein in die turbulente Zeit der Zehner- und Zwanzigerjahre des letzten Jahrhunderts in New York. Während Alcide Chiquet im Hause Rockefeller engagiert wird, entdecken seine Schwestern den Jazz und den Sog des Großstadttaumels. Alcide kehrt 1917 nach Cornol zurück, um den elterlichen Hof zu übernehmen. Jahre später folgt ihm seine Schwester Julia nach. Im Dorf sind sie als «Américains» Gegenstand ambivalenten Interesses – und beindrucken den Autor als Kind nachhaltig.

Ein liebevoller, eindringlicher Text, der die großen Träume und Abenteuer einer besonderen Generation erzählt – und immer wieder Raum für die Frage lässt, mit wie viel Fantasie jene Anekdoten gespickt waren, die sie bis zuletzt umrankten.

Details

Format 13.5 x 21.5 cm
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7296-5116-6
Erscheinungsdatum 10.04.2023

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Bernhard Chiquet
Geb. 1953; Konzeptkünstler. Lebt und arbeitet in Riehen. Nach Jahren als Kunstpädagoge an Schulen und als Dozent an der Fachhochschule realisiert er Kunstprojekte, mit Vorliebe partizipativ und im öffentlichen Raum. Schreiben gehört seit 2000 dazu.